Sie sind hier: Repertoire / Geistliche Literatur
Dienstag, 19.09.2017

Geistliche Literatur

 

anonym: "Sei willekommen, Herre Christ"

J. des Prez: "Qui velatus facie fuisti" (6 Motetten)

H. Finck: "Veni redemptor gentium"

G. Dressler: "Ich bin die Auferstehung und das Leben"

M.Vulpius: "Ich bin ein guter Hirte"

D. Buxtehude: "Vulnerasti cor meum" aus "Membra Jesu nostri"

H. Schütz: "Ich bin die Auferstehung und das Leben"

H. Schütz: "An den Wassern zu Babel"

 

J.S.Bach: Kantate „Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu Dir“

J.S.Bach: Kantate „Nun komm, der Heiden Heiland“

J.S.Bach: "Gloria" aus der h-moll-Messe

J.S.Bach: Kantate "Nun ist das Heil und die Kraft"

 

W.A.Mozart: "Requiem", d-moll, KV 626

J. Haydn: "Theresienmesse"

 

F. Schubert: "Deutsche Messe"

B. Randhartinger: "Unserm Gott allein die Ehre"

B. Randhartinger: "In missis pro defunctis"

J.E. Habert: "Adoramus te, Christe"

F. Mendelssohn-Bartholdy: "Am Charfreitage"

N. Rimsky-Korsakov: "Pater noster"

C. Gounod: "Le Crucifixe"

G. Holst: "This have I done for my true love"

F. Liszt: "Ave verum"

A. Bruckner: "Christus factus est"

J. Brahms: "Dem dunkeln Schoß der heilgen Erde"

J.Brahms: "Warum ist das Licht gegeben"

 

H. Distler: "Ich wollt, dass ich daheime wär"

F. Martin: aus der "Messe für Doppelchor": Kyrie, Sanctus, Agnus Dei

J.N. David: "Der Gerechten Seelen sind in Gottes Hand"

G. Wolters: "Maria durch ein Dornwald ging"

C. Bresgen: "Will die Nacht herniedersinken"

F. Poulenc: "Quatre motets pour un temps de pénitence"

R. Mauersberger: "Wie liegt die Stadt so wüst"

A. Schönberg: "Dreimal tausend Jahre"

H. Barbe: "Passionsmotette nach Jesaja"

H. Erbse: "Drei Chöre zu sechs Stimmen" über Gedichte von Nelly Sachs

W. Benne: "Ich pflücke mir am Weg das letzte Tausendschön"

A. Heiller: "Die Bäume blühn und duften"

H. Schroeder: "Rorate coeli"

H. Schroeder: "Missa in H"

E. Hovland: "Agnus Dei - Concerto for Bassoon and mixed choir"